Mein erster hochleistungsMixer - was ist beim kauf zu beachten?

Mit einem leistungsstarken Hochleistungsmixer lassen sich viele Speisen und Gerichte zubereiten, für die ein normaler Standmixer nicht genügend Kraft hat. Dazu gehören vor allem Grüne Smoothies, Nussmus, vegane Milchsorten, Energieriegel und vieles mehr. Dank der hochwertigen Qualität und der robusten Charakteristiken können professionelle Mixer auch harte Nüsse zu einem feinen Brei verarbeiten. Allerdings haben diese Eigenschaften ihren Preis, deshalb sollte sich jeder vor der Anschaffung ausreichend Gedanken bezüglich des richtigen Gerätes machen. 

ihre persönlichen vorstellungen sollten beim mixerkauf an erster stelle stehen

hochleistungsmixer kaufberatung

Bei der Kaufentscheidung spielen individuelle Anforderungen und technische Faktoren eine wichtige Rolle. Dazu gehört vor allem der gewünschte Anwendungsbereich und die Häufigkeit der Nutzung. Neulinge im Bereich der Hochleistungsmixer sind von der Angebotsvielfalt oftmals überfordert, dazu kommen noch große Unterschiede beim Preisniveau. Wer seinen Profimixer lange und ausdauernd nutzen will, der sollte hier nicht am falschen Ende sparen und in seine Gesundheit investieren.

 

Die wichtigsten kaufKriterien beim mixer 

 

An erster Stelle sind die Drehzahl, die Motorkraft und die Leistung entscheidend, dabei ist vor allem das Verhältnis zwischen diesen Faktoren zu beachten. Je höher diese Werte sind, desto leistungsfähiger ist das Gerät. Ideal sind Mixer mit mindestens 1000 Watt, 2-3 PS Motorleistung und mindestens 26.000 Umdrehungen pro Minute. Mittlerweile arbeiten die Motoren deutlich leiser und verfügen über eine längere Lebensdauer, viele der Hersteller geben darauf eine Garantie von 5-8 Jahren. Die Drehzahlgeschwindigkeit sollte sich stufenlos nach oben und nach unten hin regulieren lassen, damit diese an die Beschaffenheit des Mixguts angepasst werden kann. Auf diese Weise lassen sich auch sehr faseriges Blattgemüse und feste Speisen extrem fein pürieren. Das Ergebnis sind fein cremige Grüne Smoothies und ein homogenes Nussmus. Entscheidend ist auch die Zuverlässigkeit der Hersteller, wenn der Mixer einmal defekt sein sollte und eine Reparatur gebraucht wird. Wenn diese Unternehmen schon länger auf dem Markt sind, dann ist eine Garantieleistung von 5-8 Jahren realistisch. Im Gegensatz zu No Nome Firmen aus China, die schon bald wieder verschwunden sein könnten.

Gesundheitlich unbedenkliche Beschaffenheit der Mixbehälter

Aufgrund der extrem großen Kräfte und Geschwindigkeiten, die mit dem Hochleistungsmixer erzeugt werden, ist der Behälter  bei einem Hochleistungsmixer nicht wie sonst üblich aus Glas, sondern aus Kunststoff. Lediglich bei Vakuummixern gibt es teilweise auch Glaskannen, da diese Standmixer aufgrund der Vakuumierungstechnik oft mit einer geringeren Umdrehungszahl auskommen. Der Tritan Kunststoff, der bei den Hochleistungsmixern verwendet wird, ist BPA-frei und für die menschliche Gesundheit unbedenklich. Das heißt, es entweichen auch unter dem Einfluss von Wärme keine Schadstoffe. Dieses Material ist extrem widerstandsfähig und dazu noch flexibel, ein wichtiges Kriterium, da bei den hohen Drehzahlen enorm starke Vibrationen entstehen. Gute Mixbehälter sind mit einer eckigen oder ovalen Form ausgestattet, da sich bei den runden Behältern das Mixgut zu stark mitdreht. Aufgrund dieser Behälterform gibt es genügend Widerstand für eine effiziente Zerkleinerung, diese brechen die Strömung und erzeugen im Gefäß eine Art von Gegenströmung. Es gibt sowohl schlanke Gefäße als auch breitere Formen, hierbei spielen persönliche Präferenzen und die gewünschten Anwendungsbereiche eine Rolle. Bei der Herstellung von zähen Massen in kleinen Mengen, zum Beispiel Eiscreme, Guacamole, Hummus, Nussbutter, etc., haben sich die schlankeren Gefäßformen bewährt, da hier unterhalb des Schneidwerks weniger Volumen Platz hat. Für das Anrühren von Teig und für die Zubereitung von heißen Suppen eignen sich die breiten Mixbehälter besser.

welche unterschiede gibt es bei der Qualität und Beschaffenheit des schneidwerks?

Tipps für den ersten Kauf eines Smoothiemixers

Für perfekte Ergebnisse beim Pürieren sind qualitativ hochwertige Messer entscheidend. Ideal ist nickelfreier Edelstahl, der den extremen Belastungen beim Mixen problemlos standhalten kann. Zur Auswahl stehen scharfe Messer oder stumpfe Schlagmesser, bei den letzteren wird das Mixgut nicht zerschnitten, sondern bei hohen Drehzahlen zerschlagen. Dadurch schmecken Blattgemüse und Kräuter deutlich intensiver, da es zu einer verbesserten Freigabe von Aromen und ätherischen Ölen kommt. Darüber hinaus weicht auch die Anzahl der Klingen stark ab, genauso wie deren Anordnung, entweder propellerartig oder überkreuz. Aufgrund der Stärke der Messer lassen sich Hochleistungsmixer wie eine ausgewachsene Küchenmaschine nutzen. Auf diese Weise verbessert und vergrößert sich der persönliche Speiseplan, weg von Fast Food hin zur gesunden Rohkost-Nahrung. Statt der Kuhmilch aus Massentierhaltung kann sich der Nutzer nun eine vegane Milch aus Mandeln, Hafer, Reis, Soja oder Haselnüssen in Eigenregie herstellen. Die Profimixer sind eine ideale Unterstützung, wenn eine Diät geplant ist, um das Gewicht zu reduzieren.

Sicherheit und Handhabung des mixers bei Gebrauch und Reinigung

Bei der Auswahl eines Hochleistungsmixers sind eine unkomplizierte Handhabung in Kombination mit einer einfachen und schnellen Reinigung grundlegend. Die Mix-Programme sollten selbst erklärend sein, bei den meisten Geräten lassen sich diese mit maximal 2 Reglern einstellen. Herstellerabhängig lassen sich zwar manche der Mixbehälter in der Spülmaschine reinigen, man sollte jedoch darauf verzichten, da die Mixbecher trotzdem schnell milchig und unansehnlich werden können. Mit der Hilfe eines Temperatursensors im Stößel lässt sich die gewünschte Temperatur dauerhaft beibehalten. Bei dem Zubereiten von Speisen in Rohkost-Qualität ist ein Grenzwert von 42° Celsius entscheidend. Angesichts von längeren Laufzeiten erhöhen sich die Temperaturen beim Mixgut durch die entstehende Reibung. Deshalb ist es praktisch, diese Werte stets im Blick zu haben. Mit Hilfe von kaltem Wasser und Eiswürfeln lassen sich die Temperaturwerte bei Bedarf regulieren. Deshalb sollte die Laufzeit so kurz wie notwendig gehalten werden. Gegebenenfalls sind zwischendurch Pausen einzulegen, damit sich das Mixgut abkühlen kann.

Smoothiemixer als moderner Lifestyle-Trend

Seine Entstehung verdankt der Hochleistungsmixer den Grünen Smoothies, deshalb wird dieser auch als Smoothiemixer bezeichnet. Grüne Smoothies bestehen zu einem Prozentteil aus grünem Blattgemüse, wahlweise mit Wildkräutern, vermischt mit Obst, Beeren und Wasser. Als Flüssigkeit lässt sich anstatt des Wassers auch grüner Tee, vegane Milch und Kokoswasser verwenden. Um dem Getränk mehr Gehalt zu verleihen, bietet sich das Zugeben von Avocado, nativem Kokosöl, Nüssen, Kernen und Samen an. Dazu passen auch die sogenannten Superfoods wie Acai, Chia-Samen, Matcha-Pulver,Kakao, Zimt und viele mehr. Dadurch wird der Grüne Smoothie zu einer vollwertigen Zwischenmahlzeit, die das erste Hungergefühl dämpft und für ausreichende Energie sorgt. Mit einem professionellen Smoothiemixer lässt sich – aufgrund der hohen Umdrehungszahlen - aus Grünpflanzen und Blättern ein Vielfaches an Vitalstoffen herausholen, die ansonsten aufgrund der extrem faserigen Beschaffenheit unverdaut bleiben würden. Dazu gehören Enzyme, Mineralien, Proteine und Spurenelemente, darüber hinaus enthalten die Smoothies auch viele Vitamine und das entgiftende Chlorophyll. Bei der Nahrung auf Rohkost-Niveau bleiben alle diesen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe komplett erhalten, während diese beim Kochen nur noch teilweise vorhanden sind.

Wie finde ich den perfekten Smoothiemixer?

haben sie weitere tipps bzgl. des ersten mixerkaufs? teilen sie uns ihr wissen mit

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

1-2 Tage Lieferzeit

2 x täglich (11+16 Uhr)

Expressversand


5 € Gutschein

für Ihre Newsletter-Registrierung


Versandkostenfrei

Tipps für Smoothie-Anfänger

Innerhalb Deutschland und Europa ab 150 €

Kauf ohne Risiko | Widerrufsrecht

Deutscher Garantiegeber


Bianco Diver Premium-Set
599,00 € 2 ab 369,00 € 3
Bianco Diver Super-Set
699,00 € 2 ab 469,00 € 3
Bianco Forte Profi-Set 2.0
333,95 € 2 ab 324,90 € 3
Bianco Forte Profi-Set 1.0
449,00 € 2 ab 439,00 € 3
Bianco Forte Smoothie-Set 1.0
449,00 € 2 331,54 € 3
Bianco Forte Smoothie-Set 2.0
310,00 € 2 298,00 € 3
Bianco Panda
ab 399,00 € 3

Hochleistungsmixer, Kaskelstr. 19, 10317 Berlin, 030-22436048
Mixer für Smoothies